November, 2021

30NOV19:30Freda Fiala : VogelperspektiveMusic & Poetry Nights19:30

© Fiala

Details

gemeinsam mit der Literaturzeitung manuskripte
Gespräch, Lesung, Musik

Freda Fiala und Chang Chiao-Hua laden zu einem taiwanesischen Abend in Graz. Die Lyrikerin und Sinologin Freda Fiala liest ausgewählte Texte taiwanesischer Gegenwartsautorinnen, darunter die experimentelle Poesie von Hsia Yu und Ye Mimi, die sie speziell für diesen Anlass ins Deutsche übertragen hat. Begleitet wird sie von Chang Chiao-Hua auf der Erhu, einem zweisaitigen chinesischen Saiteninstrument, über dessen Resonanzkörper eine Schlangenhaut gespannt ist. Die Spannungen zwischen Lyrik und Musik bringen die Grazer Murinsel in Verbindung mit der pazifischen Insel, wo Chang Chiao-Hua aufgewachsen ist und Freda Fiala längere Zeit gelebt hat. Im Spiegel der Übersetzung zeigen sich Brüche, Weitschweifigkeit, Verdunkelung, aber auch zufällige Originalität, Humor und verzerrte Formen. Es ist der Versuch, die Grenzen etablierter Bedeutungsmodi zu verschieben, bis neue Möglichkeiten der Begegnung auftauchen.

Freier Eintritt.
Coronabedingt ist eine Platzreservierung unter +43 664 99614100 notwendig.
First come, first serve!
Es gelten die aktuellen Corona- Regeln.

Fotocredit: Fiala

Beginn

(Dienstag) 19:30

Ort

Murinsel Graz

Lendkai 19 8020 Graz

Murinsel GrazLendkai 19 8020 Graz

X